Pfingstnovene 2020: 3. Tag

Heiliger Geist

Heiliger Geist macht fähig, an Werte zu glauben, die unabhängig von Tagesmeinungen, ihren Bestand haben.
Der Glaube ist nicht etwas, was senkrecht vom Himmel fällt, dort liegen bleibt, und sich im eigenen und im göttlichen Glanze sonnt.
Der Glaube an Gott geht in die Breite, zu anderen hin, entzündet.
So gehen die Apostel hinaus auf die Straßen und Plätze, auf die Straßen der Welt, in ferne Länder.
Und überall, wohin sie kommen, beginnt es in den Herzen zu brennen. Sie sprechen nur eine Sprache, aber jeder versteht sie.
Das ist das Wunder des Glaubens, das in den Herzen erklingt.

Hans Naczenski

3. Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü